Überspringen zu Hauptinhalt
Jahresrückblick Immobilien

Jahresrückblick 2020

Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu. Doch was war in diesem außergewöhnlichen Jahr für meine Kunden und für mich als Immobilienmakler in der Region Stuttgart besonders wichtig?

Verändertes Kaufinteresse durch die Corona Pandemie

Durch die Situation um Corona hat sich das Kaufinteresse für Immobilien auch in der Region Stuttgart gewandelt. Dies war für mich insbesondere im Sommer zu spüren, als viele Interessenten die Zeit nach dem ersten Lockdown genutzt haben, um eine Immobilie zu erwerben. Die Kundennachfrage nach Einfamilienhäusern und Wohnungen mit ausreichend Wohnfläche und eigenem Garten – bevorzugt in den Vororten von Stuttgart und auf den Fildern – zog spürbar an und spiegelte die geänderten Wohnbedürfnisse wider.

Einzelbesichtigungen mit Hygienekonzept

Für Immobilienmakler war es in den ersten Wochen der Corona Krise nicht möglich Besichtigungstermine vor Ort anzubieten. Rein virtuelle Haus- und Wohnungbesichtigungen sollten die Alternative sein. Doch mit Community-Masken, Abstand, offenen Fenstern und Desinfektionsmittel zur Handdesinfektion konnten wir seit Mai auch wieder Einzelbesichtigungen anbieten. Meiner Meinung nach unverzichtbar für einen erfolgreichen Verkaufsabschluss.

Fortbildung in neuem Format

Auch als Immobilienmakler besuche ich regelmäßig Fortbildungen. Bislang waren diese immer Präsenzveranstaltungen „vor Ort“. In diesem Jahr aber coronabedingt komplett online.

Positiv fand ich die Organisation und Umsetzung der Veranstaltungen über Microsoft Teams. Und auch die Zeitersparnis durch den Wegfall der An- und Heimfahrt sind für mich ein Plus. Schade finde ich es aber, dass der persönliche Kontakt und das direkte Gespräch wegfallen.

Preisentwicklung in der Region Stuttgart

Mit Beginn der Corona Pandemie machten sich unsere Kunden, Kaufinteressenten sowie Immobilienfachleute wie ich, intensiv Gedanken über die Preisentwicklung auf dem Immobilienmarkt. Wurde zu Beginn noch ein Preisrückgang prognostiziert, so zeigte sich, dass die Preise für Wohnimmobilien in Deutschland und in der Region Stuttgart stabil blieben und sogar weiter anzogen.

Jahresrückblick: Neue gesetzliche Regelungen

Auch in 2020 gab es neue gesetzliche Regelungen, die Veränderungen beim Kauf und Verkauf von Immobilien mit sich bringen.

Das Gebäudeenergiegesetz

Am 01.11.2020 trat das Gebäudeenergiegesetz (GEG) in Kraft. Es ersetzt das

  • Energieeinsparungsgesetz (ENEG),
  • die Energieeinsparungsverordnung (ENEV) und
  • das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG).

Für Immobilienkäufer werden die Änderungen z. B. am Energieausweis sichtbar. Dieser gibt – nach einer Übergangsfrist bis zum 01.05.2020 (bis dahin gilt noch die Energieeinsparungsverordnung von 2014) – nicht nur Aufschluss über den Primärenergiebedarf (Bedarfsausweis) oder Primärenergieverbrauch (Verbrauchsausweis) der Immobilie, sondern weist auch deren Kohlendioxidemissionen aus.
Weitere Informationen über den Energieausweis finden Sie in diesem Artikel.

Eine weitere Neuerung ist, dass Sie nach dem Kauf eines gebrauchten Ein- oder Zweifamilienhauses verpflichtend an einer kostenlosen Energieberatung teilnehmen müssen. Diese Pflicht entsteht übrigens auch vor bestimmten größeren Sanierungen.

Gesetz zur Maklerprovision

Zum Jahresende gibt es noch eine weitere wichtige rechtliche Neuerung. Kurz vor Weihnachten tritt das neue Gesetz zur Verteilung der Maklerkosten bei der Vermittlung von Kaufverträgen über Wohnungen und Einfamilienhäuser in Kraft. Weitere Information zum Gesetz und den Änderungen finden Sie in meinem Beitrag Maklerprovision: Neues Gesetz ab 23.12.2020.

Neu in 2020: Unser Immobilien-Magazin

Immobilien-Magazin von Eisenbraun Immobilien
Das Immobilien-Magazin von Eisenbraun Immobilien

In 2020 gab es eine Neuerung auf dieser Website. Wir haben beschlossen, unsere Beiträge zu aktuellen Immobilienthemen allen Websitebesuchern unter dem Menüpunkt Magazin zur Verfügung zu stellen. Sie finden hier Beiträge z. B. zu aktuellen Themen und wertvolle Praxistipps.

Stöbern Sie doch einmal in der für Sie interessanten Kategorie.

Wenn es ein Thema aus den Bereichen Immobilienverkauf oder Immobilienkauf gibt, dass Sie beschäftigt und über das Sie gerne mehr erfahren möchten, so können Sie uns dies gerne wissen lassen. Vielleicht können wir auf Ihre Frage in einem Magazin-Beitrag bald näher eingehen.

Gerne können Sie mich bei Fragen zu diesem Beitrag oder rund um den Immobilienverkauf und Immobilienkauf kontaktieren. Bleiben Sie gesund.

Karl Eisenbraun

Dipl.- Ing. Karl Eisenbraun ist der Inhaber von Eisenbraun Immobilien. Als Immobilienmakler und Architekt bin ich seit vielen Jahren in der Region Stuttgart tätig.

An den Anfang scrollen